Wir gehen mit der Zeit und wollen künftig den Text-Content entsprechend auch in anderen (multimedialen) Formaten aufbereiten. Der Trend geht hier zu den Formaten Podcast und Video. Hierzu bauen wir im Moment neue Kanäle bei Youtube, Soundcloud und iTunes auf.

Text-Content goes Multimedia

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihrem Content an diesen Formaten teilnehmen. Im Moment ist dies für Sie mit keinen Kosten verbunden. Ihr Aufwand: Sie müssen Ihren Text als *.mp3 oder *.wav-Datei aufzeichnen und uns zusenden. Die Erstellung des Podcasts und Video übernehmen wir. Als Material verwenden wir nur die von Ihnen freigegebenen Fragen und Antworten.

Die Sound-Dateien (wenn möglich bitte für jeden Absatz eine separate Datei) können Sie mit vielen gängigen Aufzeichnungsprogrammen über das Computer-Mikro erzeugen. Wir verwenden als Audio-Tool die kostenfreie Software Audacity, Sie können aber jedes andere Programm verwenden. Um den Bearbeitungsaufwand für uns zu reduzieren wäre es Klasse, wenn die Aufzeichnung in einem stillen Raum erfolgt, so dass keine Hintergrundgeräusche auf der Tonspur zu finden sind.

Interesse an diesem spannenden Experiment? Dann freuen wir uns über die Zusendung des vertonten Contents.

Hier noch ein Beispiel: