Im Unternehmensblog oder der eigenen Website sammeln sich Inhalte und Blogartikel, die im Sinne des Content Marketing Kunden anlocken sollen. Doch um effektiv zu bleiben, muss deren Erfolg auch gemessen werden. Die richtigen KPIs können dabei wertvolle Einsichten geben, die auch zukünftige Inhalte verbessern können, wenn sie richtig verwendet werden. 

SEO Basic-Zahlen: Mit den richtigen Kennzahlen (KPIs) die Content Marketing Erfolge messen und nachhaltig verbessern

Heute dreht sich alles um Content Marketing: Wer effektiv vermarkten will, muss Kunden von Anfang an mit informativen Inhalten überzeugen. Doch es reicht nicht, den Content lediglich zu veröffentlichen und dann auf der Website ruhig liegen zu lassen – so verschwinden wertvolle Chancen zur nachhaltigen Marketing-Optimierung. Die richtigen KPIs machen die Online Marketing (Link auf Marketing) Performance greifbar und erlauben eine reaktive Marketingstrategie, die kommende Inhalte durch die gesammelten Erkenntnisse optimiert. Dabei verlassen sich Unternehmen häufig auf SEO BasicZahlen, der richtige Umgang ist aber entscheidend. 

Es gibt nicht nur eine Weise, wie und welche KPIs eingesetzt werden. Doch eins muss klar sein: Die Kennzahlen müssen stets im Kontext der untersuchten Inhalte gesehen werden. Das Ziel des Contents, wie Markenbekanntheit erhöhen oder Leadgenerierung, beeinflusst maßgeblich welche KPIs sinnvoll sind, und wie deren Ergebnis zu interpretieren ist. 

Zu den effektivsten und meistverwendeten KPIs gehören: 

highlight

highlight

highlight

Traffic

Wie bereits erwähnt bedingt das Marketing-Ziel die KPIs, die auf den Content angewandt werden. Bei oben genannten Beispiel von Erhöhung der Markenbekanntheit und Leadgenerierung eignet sich die Messung des Traffic besonders. Der Traffic zeigt, wie viele Besucher eine bestimmte Seite oder ein spezifischer Content anzieht und ist so ein geeigneter Indikator, an dem Marketing-Ziele festgelegt und gemessen werden können. Die Zahlen spiegeln dabei nicht nur die momentane Brand-Awareness wider, sie können auch helfen, sich selbst zu verbessern: Indem ein Unternehmen die Inhalte identifiziert, die besonders viel Traffic generieren, wird deutlich, welche Art von Content erfolgreicher ist und was eher selten geklickt wird. Die Verteilung der Inhalte kann dann angepasst werden, sodass effektiverer Content häufiger veröffentlicht wird – die Klickzahlen steigen. 

Wiederkehrende Besucher

So wie Traffic, eignet sich auch die Anzahl wiederkehrender Besucher für die Evaluierung von Marketing-Maßnahmen, die es vor allem auf Brand-Awareness abgesehen haben. Nachdem ein Besucher zum ersten Mal die Website besucht hat, kehrt er natürlich idealerweise zurück. Die Zahl der Rückkehrer nach Erstkontakt zum eigenen Content wird gern gemessen – aber die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn gleichzeitig analysiert wird, wo der Besucher einsteigt. Der Traffic des Einstiegscontents lässt sich dann einfach mit den von dort ausgehenden Rückkehrern in Relation setzen. So entsteht eine bequeme Prozentzahl, die zeigt, wie viele Leser eines Blogbeitrags auch ein weiteres Mal auf der Seite erscheinen. Es kann aufschlussreich sein zu wissen, welche Beiträge 30% ihrer Leser zur Rückkehr bewegen und welche nur 5-10% überzeugen. 

SEO-Rankings

Es sollte nicht überraschen, dass SEO-KPIs praktisch dafür gemacht sind, Content-Erfolg zu beziffern. SEO zielt auf eine hohe Position und Klickrate ab. Diese regelmäßig zu messen ist elementar für die Performance-Optimierung der Contents. Wer wissen will, wie erfolgreich bestimmte Content-Marketing-Segmente sind, kann sich deren Position auf Suchmaschinenseiten, Klicks, und das Suchvolumen der wichtigsten Keywords ansehen und im Verhältnis zueinander betrachten: Ist die Position der Contents niedrig, kann sie vielleicht durch besseren Keywords verbessert werden; Wenn Inhalte zwar gute Positionen erreichen, aber trotz häufiger Suche des Keywords kaum Klicks generieren, ist der er eventuell nicht optimal auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt. 

SEO KPIs eignen sich zudem für Planung und Prognosen zu gefragtem Content: Was bewegt den Markt für Unternehmenssoftware gerade? Zu welchem Thema kann mehr Content erstellt werden? Welche Keywords werden momentan besonders häufig gesucht? Werden die richtigen Fragen gestellt, können SEO KPIs Content Marketing in eine zielführende Richtung lenken. 

 Nicht nur eigene Analysen stehen für die Planung zur Verfügung!

Auf ERP-Heroes.world  finden Hersteller & Anbieter jeden Monat kostenfrei branchenspezifische Insider-Themen auf Basis von  SEO-Analytics-Daten.

Auch Backlinks sind eine nützliche Methode zur Erfolgsmessung und vor allem Erfolgssteigerung von Content-Marketing. Sie sind aber natürlich nur von Nutzen, wenn sie durch hochqualitative Inhalte entstehen. Diese zu generieren, kann schwierig sein. Gute Inhalte zu brandheißen, beliebten Themen eignen sich besser, da sie auch wahrscheinlicher von anderen Quellen erwähnt werden – aber zu hoffen, von anderen Medien bemerkt zu werden, ist keine zuverlässige Methode. Stattdessen sollte Kooperation mit externen Fachmedien gesucht werden, die idealerweise selbst über mehrere Kanäle verfügen, auf denen Backlinks natürlich entstehen können. 

ERP-Hero kann Sie dabei unterstützen. Mehr Backlinks, mehr Reichweite, mehr Besucher!

Mit geeigneten KPIs lässt sich nicht nur der Content-Erfolg einschätzen, auch die Qualität des eigenen Content Marketing profitiert nachhaltig von richtigem Umgang mit SEO Basic-Zahlen. Zu modernen Content Marketing Kampagnen gehört jedoch mehr als die hier aufgezählten Kennzahlen und SEO-Schritte. Customer Journey Communication Kennzahlen, die elementar für erfolgreiches Content Marketing sind, und ihre Anwendungszwecke werden hier vorgestellt: Mit Customer Journey Communication Kennzahlen Content Marketing nachhaltig verbessern

Customer Journey ist einer der wichtigsten Teile jeder Content-Marketing-Kampagne – doch sie sieht nicht mehr so aus wie früher. Wer effektives Content Marketing in der heutigen Zeit betreiben möchte, muss informiert bleiben. 

Effektive Customer Journeys und erfolgreiche Content-Marketing-Kampagnen heute

Bleiben Sie an dem Thema dran:

Sie wollen mehr über Content Marketing im EAS-Markt erfahren? Melden Sie sich bei unserem Newsletter an: