Die Sales-Kampagne des ERP-Hero unterstützt bei der Whitepaper-Vermarktung! Das erfolgreichen Nischenmagazin EAS-MAG.digital erfasst dafür genau die richtige Zielgruppe – So werden mehr Leads generiert und nachhaltig Neukunden geschaffen:

Mehr Leads mit ERP-Hero-Storytelling auf EAS-MAG.digital

ERP-Hero, die Vermarktungsagentur für Unternehmenssoftware, hat ein neues Produkt zur Vermarktung von Whitepaper entwickelt. Was sich dahinter verbirgt und wie Sie mit Whitepapers neue Leads generieren können, erfahren Sie hier:

Mit der Sales-Kampagne für Whitepaper-Vermarktung auf Basis von ERP-Hero-Storytelling unterstützt der ERP-Hero und das Magazin für Unternehmenssoftware (EAS-MAG.digital) bei der Vermarktung von Whitepapers.

Warum ist die zusätzliche Vermarktung eines Whitepapers wichtig?

Mit vielen Mühen und Ressourcen wurde zu einem Thema, das dem Unternehmen am Herzen liegt, ein Whitepaper erstellt. Eine Landing-Page auf der Corporate-Webseite bietet nach Registrierung dieses Dokument zum Download an. Nun wartet man auf Besucher und hofft auf neue Kontakte.

Das Resultat: Die Download-Zahlen halten sich in Grenzen. Meist laden nur Bestandskunden das Whitepaper herunter. Neukunden werden so nicht gewonnen.

Nun bestehen zwei Möglichkeiten, die Performance des Whitepapers zu verbessern: Mit kostenpflichtigen Ads die Landing-Page bewerben, oder zusammen mit dem Magazin für Unternehmenssoftware eine 2-jährige Sales-Kampagne starten. Wie das funktioniert? Im Informationsvideo finden sich alle Informationen zu dem neuen Produkt der Vermarktungsagentur:

Basis-Wissen: Was ist ein Whitepaper?

Whitepaper werden zunehmend als Kommunikations- und Werbeinstrument eingesetzt, um durch zielgruppengenaue Kampagnen die Generierung hochwertiger Kundenkontakte zu erreichen. Ein Whitepaper ist ein Dokument, das in einer flüssigen Sprache, ohne Marketingballast, spezifische Themen behandelt: als (Fall-)Studie, Anwenderbeschreibung, Analyse oder Marktforschung. Das eingegrenzte Thema wird auf bis zu 15 Seiten behandelt, längere Dokumente sind eher selten. Von konventionellen Werbeformaten unterscheiden sich Whitepapers nicht nur durch ihren Umfang, sondern auch durch ihren konkreten Nutzwert. Der Leser benötigt in einer bestimmten Situation eine Problemlösung. Diese Erwartung sollte ein Whitepaper erfüllen. Die Lead-Generierung wird dadurch erreicht, dass der Download erst durch eine vorherige Registrierung mit Namen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse möglich ist.

Über das Magazin EAS-MAG.digital: Die richtige Zielgruppe schlägt eine unspezifische Reichweite!

EAS-MAG.digital ist ein Nischen-Medium im Bereich Unternehmenssoftware (ERP, CRM & Co.). Wie die Branche selbst ist die Zielgruppe klein und nur temporär an dem Thema interessiert. Warum also EAS-MAG.digital in der PR, Marketing und Vertrieb in Betracht ziehen? Die richtige Zielgruppe schlägt eine unspezifische Reichweite! Mit dem Magazin erreicht man über 2000 Besucher pro Monat, die auf der Suche nach dem Thema Unternehmenssoftware sind. Die Leser interessieren sich ausschließlich für Unternehmenssoftware (ERP, CRM, Warenwirtschaft, DMS, …). Im Gegensatz zu anderen IT-Online-Magazinen entstehen wenig Streueffekte – der Fokus des Magazins: Unternehmenssoftware, digitale Geschäftsprozesse und Digitaltrends! Aktuelle Zahlen zu Besucher, Seitenaufrufen und Reichweite werden in regelmäßigen Abständen auf der Plattform-Info-Seite veröffentlicht.

Sie haben einen aktuellen Beitrag zum Thema Unternehmenssoftware und würden diesen gerne einreichen? – Kein Problem!

Sie möchten auf dem aktuellsten Stand bleiben? Dann ist unser Newsletter genau das richtige für Sie:

Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Sie möchten über aktuelle Entwicklungen auf EAS-Markt informiert werden? Melden Sie sich bei unserem Newsletter an: