Mit Video-Marketing das Branding stärken

Content is King. Das weiß jeder, der mit Marketing arbeitet. Nur die Wege, den Content zu vermitteln, ändern sich. Während es vor wenigen Jahren noch reichte, einen Blog mit hilfreichen Inhalten zu pflegen, um Leads zu generieren, müssen Unternehmen heute weiterdenken. Denn das Videomarketing hat dem reinen Text längst den Rang abgelaufen und darf in keiner Marketing-Strategie mehr fehlen.

„Mit Video-Marketing das Branding stärken“ weiterlesen

Content Marketing heute: So gestalten Sie eine effektive Customer Journey um hochwertigen Content

In Zeiten des omnipräsenten Internets haben sich Entscheidungsprozesse von Unternehmen geändert – Vermarktungsstrategien müssen daran angepasst werden. Verabschieden Sie sich von geradlinigen Customer Journeys – durch nachhaltige Themenrecherche und einem dynamischen Content-Marketing-Netz erhöhen Sie die Reichweite und den Erfolg ihrer Leadgenerierung

„Content Marketing heute: So gestalten Sie eine effektive Customer Journey um hochwertigen Content“ weiterlesen

Mehr Leads mit ERP-Hero-Storytelling auf EAS-MAG.digital

Die Sales-Kampagne des ERP-Hero unterstützt bei der Whitepaper-Vermarktung! Das erfolgreichen Nischenmagazin EAS-MAG.digital erfasst dafür genau die richtige Zielgruppe – So werden mehr Leads generiert und nachhaltig Neukunden geschaffen:

„Mehr Leads mit ERP-Hero-Storytelling auf EAS-MAG.digital“ weiterlesen

SEO-Checkliste für Einsteiger: Wie beginne ich mit SEO? 7 Schritte für den Anfang!

Sie haben dieses neue Feature in Ihrer Software. Dafür haben Sie diese neue tolle Website aufgebaut. Und dann wollen Sie, dass diese Website Besucher anzieht! Sie wollen gefunden werden! Was soll ich tun? Wie fangen Sie mit SEO an? Wie beginnt man mit SEO auf einer brandneuen Website? In diesem Blogbeitrag werden wir Ihnen die 7 Schritte erklären, die Sie unternehmen müssen, um Ihre SEO-Strategie in Gang zu bringen. 

„SEO-Checkliste für Einsteiger: Wie beginne ich mit SEO? 7 Schritte für den Anfang!“ weiterlesen

In eigener Sache: EUGH-Urteil zu Cookie-Verwendung und die Finanzierung von unabhängigen Journalismus!

Es ist kein Geheimnis: Auch Journalisten brauchen Geld zum Leben. Der Betreiber oder Verlag einer Plattform oder eines Magazins hat Kosten die gedeckt werden müssen. Den:

Unabhängiger Journalismus ist wichtig!

Auch hinter einem für den Leser kostenlosem digitalen Angebot stecken viele Stunden Recherche, Analyse, Gespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen – und das jeden Monat. Die thematische Ausrichtung auf unseren Nischenmagazinen ist einzigartig und erreicht die Zielgruppe perfekt. Mit ihrem Content und unseren Artikeln geben wir exklusive Einblicke in die B2B-Software-Branche und berichten neutral über Unternehmenssoftware wie kaum ein Zweiter. Dieses Alleinstellungsmerkmal wollen wir erhalten. Dazu braucht es aber Geld!

Werbeeinnahme dank Google-Adsense

Die Finanzierungsmöglichkeiten eines Magazins sind schnell aufgezählt:

  • Werbung
  • Advertorials

In den letzten Jahren haben hier die großen Player Google und Facebook den Markt mächtig monopolisiert. Viele Webseitenbetreiber binden die Dienste der großen Anbieter um ihr Angebot zu monatisieren. Mit dem neuen EUGH-Urteil zur Cookie-Nutzung wird das aber zum Spießrutenlauf. Warum? Nun, durch die Einbindung der Dienste kommen viele Cookies auf die Webseite, für die wir sorgen tragen müssen, mit dem neuen Urteil stehen wir einmal mehr auf dem Abnahmepranger. Wir mussten handeln: Keine Werbebanner-Anbieter mehr.

Welche Alternativen haben wir für unabhängigen Journalismus?

Die alternativen Optionen der Finanzierung eines Verlages und Betrieb von Magazinen sind ebenfalls schnell aufgezählt:

  • selbst gemanagte Werbeanzeigen
  • Advertorials (werbliche Artikel nur gegen Gebühr veröffentlichen)
  • Redaktionsbearbeitungsgebühren (ehemals: Druckkostenzuschuss)
  • Partner-Modell (regelmäßige finanzielle Zuwendung in einer Win-Win-Situation)
  • AUFGEBEN und den Betrieb einstellen

Was denken Sie? Was sollen wir tun?

Wir werden für das Jahr 2020 eine Lösung finden müssen, um den Betrieb weiterhin aufrecht erhalten zu können. Was ist ihre Empfehlung? Stimmen Sie anonym ab und geben Sie uns einen Hinweis darauf, was Sie als aktiver Content-Partner, der Beiträge bei uns veröffentlicht hat, machen würden. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Sie wollen jetzt handeln, uns unterstützen und einen Kanal zu Interessenten am Leben erhalten?

Wir wollen ihr Geld nicht geschenkt – Sie sollen dafür auch etwas bekommen! Bereits heute bieten wir die meisten Punkte bereits an – sprechen Sie unser Backoffice an, wir beraten Sie gerne.

Ich stimme der Datenspeicherung zu! Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie hier ...

Zwangsehe oder Traumhochzeit? Field Service Management & Unternehmenssoftware gehören zusammen! Oder ist eine Gütertrennung doch die bessere Wahl?

Der Umsatz des Unternehmens kommt immer vom Kunden. Deshalb sollte immer der Kunde im Fokus stehen. Ein optimale Betreuung ist Grundlage für eine zufriedene und positive Kundenbindung und sichert damit den Umsatz. Im Fokus steht auch der Dienst am Kunden vor Ort und die Notwendigkeit den Mitarbeiter dort optimal zu unterstützen. Das Stichwort hier: Field Service Management!  Und die Fragezeichen bei unseren Lesern. Hier sind Sie als Experte für FSM und EAS gefragt. 

„Zwangsehe oder Traumhochzeit? Field Service Management & Unternehmenssoftware gehören zusammen! Oder ist eine Gütertrennung doch die bessere Wahl?“ weiterlesen

Vermarktung eines Webinars für Digitalspezialist Namics

Der ERP-Hero, Vermarktungsagentur für Unternehmenssoftware, unterstützt die Digitalspezialist Namics bei der Vermarktung ihres Webinars „Leadgenerierung mit CRM“

Mit Hilfe von Content Marketing, auf Basis des ERP-Hero-Storytellings, werden Interessenten über das Thema CRM und dessen Einfluss auf die Leadgenerierung informiert.

Als Exklusivvermarkter hat der ERP-Hero den Zugriff auf alle Plattformen von w2media. Gerade das w2media-Online-Magazin EAS-MAG.digital ist als Nischenmedium für Unternehmenssoftware perfekt geeignet um Interessenten für das Webinar zu generieren. ERP-Hero arbeitet eng mit dem Verlag und Online-Magazin zusammen und kann so eine perfekt abgestimmte Vermarktungskampagne anbieten.

Die Zielgruppe für diese Vermarktungskampagne sind vor allem mittelständische Unternehmen in Deutschland und der Schweiz, die Heimat des EAS-MAG, dem Magazin für Unternehmenssoftware.

Für das Webinar wurden folgende Content-Bausteine erstellt:

Die Kampagne startet Anfang Juni 2019 und läuft bis zum Webinar-Tag.

Über Namics:

Namics schafft Gewinner im digitalen Wandel. Als mehrfach ausgezeichneter Digitalspezialist verfolgt Namics die Mission, Kunden ganzheitlich in ihrer digitalen Transformation zu begleiten: Von der Vision zur Realität – dank langjähriger Expertise in strategischer Beratung, innovativen Konzepten, kreativer Arbeit und technologischer Umsetzung aus einer Hand. Das Unternehmen wurde 1995 in St.Gallen gegründet und ist seit 2018 Teil von Merkle und damit des Dentsu Aegis Network. An den Standorten in St.Gallen, Zürich, Frankfurt, München, Hamburg und Belgrad betreuen rund 550 Mitarbeitende u.a. folgende Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen: ADAC, Boehringer Ingelheim, Bucherer, Daimler AG, DriveNow, Hansgrohe, Hoval, Jelmoli, Kaufland, KUKA, Medela, Migros, Swica, Swiss Life, UBS und Victorinox.